Chihuahua Mix oder Mischling als Ersatz für einen reinrassigen Chihuahua

Bist Du auf der Suche nach einem Chihuahua Welpen, Chihuahua Mix, Chihuahua Deckrüden oder möchtest Du einem Chihuahua In Not helfen? Hier gibt es Chihuahua Anzeigen.
1
Motte & Moby, Chihuahua/Dackel-Mischlinge, die Zwerge sind unzertrennlich!
29.09.2019
Siesbach

Motte & Moby, Chihuahua/Dackel-Mischlinge, die Zwerge sind unzertrennlich!

Hundemama Motte durfte Anfang August mit ihrem kleinen Sohn Moby von Ungarn nach Deutschland reisen. Die Beiden warten nun auf…
Siesbach
Rheinland-Pfalz
Aufrufe: 2121
29.09.2019
Nea - kleine Maus sucht großes Glück
24.10.2019
Regensburg/Fulda/Deutschlandweit

Nea - kleine Maus sucht großes Glück

Nea ist eine traumhafte kleine Begleiterin. Sie weiß sich im Haus zu benehmen, geht draußen schön an der Leine, ist…
390 € Regensburg/Fulda/Deutschlandweit
Bayern/Hessen/Deutschlandweit
Aufrufe: 1324
24.10.2019
Yorkchi Terrier Welpen Hybrid F1 Chihuahua / Yorkshire Terrier Mix Welpen
22.02.2019
55234 Nack

Yorkchi Terrier Welpen Hybrid F1 Chihuahua / Yorkshire Terrier Mix Welpen

Wunderschöne Yorkchi Terrier Welpen zu verkaufen.Die kleinen dürfen ab sofort besucht und reserviert werden. Ab dem 06.04. dürfen sie dann…
700 € 55234 Nack
Rheinland Pfalz
Aufrufe: 8654
22.02.2019
1

Welche Chihuahua Mix Hunde gibt es?

Rein theoretisch können reinrassige Chihuahuas mit allen anderen Rassen gemixt werden und auch bereits ein Chihuahua Mix kann nochmal mit einem reinrassigen Hund einer anderen Rasse oder einem reinrassigen Chihuahua gemixt werden.

Sehr beliebt sind hier vor allem Mischungen aus Chihuahua und Mops oder Pinscher, da diese Hunderassen in etwa die gleiche Größe und einen ähnlichen Körperbau haben.

Der reinrassige Chihuahua ist eine sehr kleine Hunderasse, die ausgewachsen etwa 15 – 22 cm Schulterhöhe hoch werden.

Daher lassen sie sich gut mit allen anderen kleinen Hunderassen, wie die oben genannten Pinscher oder Möpse aber auch mit dem Jack Russell oder dem Yorkshire Terrier gut mixen. Auch Dackel-Chihuahua-Mixe gibt es.

Ein Chihuahua Mischling ist nicht reinrassig, kann jedoch auch als spezieller Mix gezüchtet worden sein.

Chihuahua Mix
Ein Chihuahua Mix Hund wartet am Strand.

Es muss nicht unbedingt ein Zufall sein, wenn ein Chihuahua Mix geboren wird. Es gibt Züchter, die sich darauf spezialisiert haben, Chihuahuas mit anderen Rassen, wie den Terriern, Pinschern, Möpsen oder auch Dackeln zu mischen.

Ein solcher Wurf von Welpen ist dann zwar nicht reinrassig, aber genauso gezüchtet worden. So kannst Du Dir bei den verschiedenen Mixarten der Chihuahuas mit anderen Hunderassen den für Dich passenden aussuchen.

Aber natürlich kann es auch immer mal passieren, dass sich ein Chihuahua und ein Hund einer anderen Rasse von sich aus dazu entschlossen haben, eine Familie zu gründen, ohne dass ihre Herrchen dies gesteuert haben.

Aber auch diese nicht extra gezüchteten Chihuahua Mix Welpen sind toll, und es lohnt sich, einen von ihnen in die eigene Familie aufzunehmen.

Wo kann ich einen Chihuahua Mix kaufen?

Chihuahua Mischling
Ein Chihuahua Mischling ist nicht automatisch gesünder als ein reinrassiger Hund.

Chihuahua Mischlinge bekommst Du in erster Linie bei solchen Züchtern, die sich auf die Mischlinge spezialisiert haben.

Aber auch private Haushalte können einen Chihuahua Mischling aus einem Wurf Welpen abzugeben haben, wenn sich ihre Chihuahua Hündin dazu entschlossen hat, einen anderen Rassehund als Vater zuzulassen.

Auch im Tierheim warten viele kleine Mischlingshunde, unter denen auch Chihuahua Mixe sind, auf die Vermittlung.

Hier findest Du neben Welpen auch schon erwachsene Tiere, die Du nicht mehr erziehen musst, und die auch gerne wieder in einer Familie leben möchten.

Chihuahua als Mischling, eine tolle Kombination

Jeder Mischling, egal ob es sich nun um einen Chihuahua Mix oder einen anderen Mix handelt, vereint die Eigenschaften von mehreren Hunderassen in sich. Dies macht den Mischling gerade so einzigartig und interessant.

Der Chihuahua an sich ist ein Hund, der sehr treu seinem Herrchen gegenüber ist, sehr aufmerksam, lebhaft und mutig ist und sich zuweilen auch mal überschätzen kann.

Diese Eigenschaften kann man bei einem Chihuahua Mix natürlich nutzen, wenn man ihn mit einem weiteren Hund mischt. So wird er in Verbindung mit einem Mops wahrscheinlich ein wenig ruhiger, auf der anderen Seite in Verbindung mit einem Terrier wiederum erhält der Mix die doppelte Mischung an Energie und Temperament.

Auch einen Jagdtrieb bekommt er zu seinen anderen Eigenschaften noch hinzu. Daher wird jeder Chihuahua Mix seine ganz eigene Mischung an Wesens- und Charakterzügen haben und kann nicht einfach in irgendeine Schublade gesteckt werden.

Chihuahua Mix Hund
Jeder Mischling, egal ob es sich nun um einen Chihuahua Mix oder einen anderen Mix handelt, vereint die Eigenschaften von mehreren Hunderassen in sich. Dies macht den Mischling gerade so einzigartig.

 

Leider ist es heute so, dass viele Menschen es sich zu eigen gemacht haben, die kleinen Hunde nicht mehr normal Gassi zu führen, diese werden in Taschen durch die Stadt getragen.

Über so etwas solltest Du bei einem Kauf eines Chihuahua Mix jedoch gar nicht erst nachdenken, denn auch diese kleinen Powerhunde können es mit jedem großen Vertreter aufnehmen und müssen nicht wie Puppen oder Stofftiere in einer Tasche getragen werden.

Denn mit einem solchen Verhalten wird man dem Hund nicht gerecht, der gerne den anderen seiner Art auf Augenhöhe entgegen tritt und den Spuren auf dem Boden folgen möchte.

So stehen die kleinen Chihuahua Mischlinge den großen Hunderassen in nichts nach und wollen genauso auch für voll genommen werden.

Chihuahua Mischling
Chihuahua Mischling am träumen.

Gibt es Risiken einen Chihuahua Mix zu kaufen?

Risiken und Unerwartetes können beim Kauf eines jeden Hundewelpen auftreten. Allerdings sind diese hier nicht größer oder kleiner als bei jeder Hunderasse.

Schaust Du Dir den Züchter vorher genau an, ebenso wie den Wurf der Welpen insgesamt und natürlich das Muttertier, bist Du hier eigentlich auf der sicheren Seite, wenn alles stimmig ist.

Wenn Du Dich für einen Chihuahua Mix Welpen entscheidest, solltest Du auf jeden Fall das Tier bevorzugen, welches aufmerksam und freundlich den fremden Besuchern gegenüber tritt.

Vielleicht ist es ja auch schon direkt „Liebe auf den ersten Blick“ zwischen dem Welpen und seinem neuen Herrchen oder auch einer ganzen Familie. Lässt Du hier Dein Herz sprechen, und der Welpe ist neugierig und wedelt mit dem Schwanz und sitzt nicht nur in einer Ecke, dann hast Du hier schon den richtigen Griff getan.

Bist Du jedoch unsicher, und weißt nicht recht, ob die Chihuahua Mix Welpen aus diesem Wurf wirklich die Richtigen sind, dann solltest Du erst einmal noch weiter schauen und nicht nur vielleicht aus Mitleid einen Hund mitnehmen.

Chihuahua Mops Mischling
Chihuahua Mops Mischling

 

Im Tierheim hingegen ist es so, dass sich die Angestellten mit den Hunden dort bereits auseinandergesetzt haben und deren Eigenarten, Schwächen, Stärken und eventuelle Krankheiten bekannt sind.

So hast Du hier nicht das Risiko, dass nach dem Kauf etwas nicht in Ordnung ist und kannst Dich bewusst für ein bestimmtes Tier entscheiden.

 

Ist mein Chihuahua-Mischling gesünder als ein reinrassiger Chihuahua?

Entgegen der weitläufigen Meinung ist ein Mix nicht automatisch gesünder, als ein reinrassiger Hund. Allerdings haben Mischlinge der ersten Generation, die sogenannte F1-Generation, tatsächlich einen gesundheitlichen Vorteil gegenüber anderen „Promenadenmischungen“.

Wurde ein Chihuahua also mit einer anderen Rasse gekreuzt, so tritt bei den Welpen dieses Wurfes der Heterosis-Effekt ein. Dies bedeutet, die Welpen sind gesundheitlich widerstandsfähiger und fitter und oft auch leistungsfähiger. Werden diese Mischlingswelpen der ersten Generation allerdings wieder zur Zucht eingesetzt, so verliert sich der Effekt bei ihren Nachkommen schnell.

Ansonsten sitzen Mischlinge genauso oft oder wenig beim Tierarzt im Wartezimmer, wie andere Hunde auch. Der größere genetische Pool kann von Vorteil sein, muss es aber nicht immer. Sind beispielsweise beide Ausgangsrassen mit Erbkrankheiten vorbelastet, so ist es sehr wahrscheinlich, dass auch die Nachkommen erkranken. Sie weisen also ein höheres Risiko auf. Kämpft eine Rasse hingegen mit genetischen Rassedispositionen, die Rasse des Kreuzungspartners hingegen nicht, so senkt sich das Risiko für die nächste Generation etwas.

Darum ist es wichtig, sich die beiden Ausgangsrassen genau anzusehen und sich nicht nur mit deren Persönlichkeitsmerkmalen auseinanderzusetzen, sondern auch typische Krankheiten im Blick zu behalten.

 

Hast Du einen Chihuahua Mischling? Bitte beschreibe Deinen Hund! Was macht ihn so einzigartig? Wie ist der Charakter Deines Hundes? Bitte hinterlasse einen Kommentar!

Dieser Beitrag hat 24 Kommentare

  1. Ich habe einen 4 1/2 Jahre jungen Chihuahua-chinesischer Nackthund Mix. Er ist 4 kg schwer, gehört somit zu den großen Chihuahua-Rüden. Er sieht komplett aus wie ein Chihuahua jedoch ist er nackt. Die braune Hautfarbe hat er vom Choco-Chihuahua Vater, die etwas größere Körperform von seiner Nackthund Mutter. Ich nenne ihn Chichi (Chihuahua, Chines Crested Mix). Er ist sehr lieb und hat alle tollen Eigenschaften vom Chihuahua. Gleichzeitig ist er auch sehr verschmust und Anhänglich wie der Chines Crested. Seit ein paar Wochen haben wir einen großen Labrador Welpen dazu genommen, der mittlerweile 8 kg hat. Also schon viel größer und schwerer als der Chichi ist. Trotzdem hat der Chichi bei uns zu Hause das sagen. Er spielt entzückend mit dem Welpen, weißt ihn aber auch zurecht wenn er ihm zu wild wird. In jedem Fall wird es ein super Team. Mit dem Labrador kann und muss man bei jedem Wetter hinaus. Der Chichi möchte bei manchem Wetter nur kurz in den Garten oder eine kleine Runde gehen. Bei Minusgraden ist dem Nackten dann zu kalt und er genießt lieber die Zeit vor dem Kamin. Eine außergewöhnliche Mischung und ein außergewöhnlicher Hund unser Chichi, wir lieben ihn und ich wünsche mir noch sehr viele tolle Jahre mit ihm!

  2. Hallo. Habe einen Chihuahua Pinscher Mix rüden. 3 kg er ist sehr wachsam verspielt und verschmust. Liebt Kinder andere Hunde und Katzen. Liebt ausgedehntes spazieren. Sehr gelehrt und aufmerksam. Ich liebe meinen Spike.

  3. Wir wollten eigentlich keine Welpen nur die hunde haben das entschieden
    Am 8.9.2013 kam jenna auf die Welt sie wahren schon damals sehr lebhaft
    Sie ist ein chihuahua Mix aus chihuahua und spiez und sie ist zu Hause ein Engel und wen wir alleine gastiert gehen geht es so sie bellt alte laute und alle Hunde die größer sind als sie an wir vermuten das sie Angst hat da sie ein sehr engstlicher hund ist und das stührt nUrlaub meine tochter nicht mich und mein freund schon haben alles versucht damit wir auch mal mit unseren andern und zu zweit gassie gehen können geht aber nicht :^( nix desto trotz geht meine Tochter mit ihr hinters Haus und wirft ihr den Ball sie darf lose laufen da sie sich zurück rufen lest und immer hinterher kommt haben sie meistets an der Leine wegen den Straßen und weil sie viel belt sie kann zum Teil Atgillity macht das auch gerne sie ist zu den Menschen die sie kennt sehr lieb und brav sie ist 4 und wird 5 diesses Jahr
    Sie hat große Augen und erher caramel farbig und hat ein Schnee weißen Bauch und Pfoten und hat lang und kurzes Fell aber iSt trotzdem ein sehr hübscher hund sie geht auch mit in Läden z.b. DM,das Futternapf, zoo21 und ist da ganz chilling undie bellt nicht eine Person an

    PS. Könntet ihr mir maleid schreiben wie ich sie an andereinen Hunden gewonne die größer sind als sie

    Jenna ist der Problem hund
    Wir lieben jenna und bolto überalles

  4. Ich hatte eine kleine chihuahua shihtzu +(noch etwas mops und yorkie) mix maus. Verspielt anhänglich verschmust aufgeschlossen kontaktfreudig clever lebendig sportlich selbstbewusst furchtlos und etwas eigenwillig aber das war ihr verhalten als welpe. Habe sie sehr früh an eine bekannte abgegeben da mir klar wurde das es nicht hundgerecht ist wenn man umringt von Häuser n und Straßen lebt auch wenn der Park nicht weit weg war aber ein hund sollte direkt im grünen stehen wenn er aus der Haustür geht bzw das man auch noch ein Garten hat und direkte natur und viele Möglichkeiten auch ohne leine laufen zu können. Ein kleiner hund wie der chihuahua hat sehr quirliche Bewegungen und eine leine schränkt diese kleinen Mäuse schon sehr ein. Meine kleine hatte regelrecht richtig angst vor der leine.sogar als ich das halsband gegen ein geschirr ausgetauscht hatte..natürlich kann man eine leine nicht ganz vermeiden auch um den hund zu schützen aber kleine hunde im allgemein sollten so häufig wie möglich ohne leine laufen zu können. Ich denke das ist sogar wichtiger als bei großen hunden.leider nehmen viele leute mit riesen hunden vor allem bei den großen kampfhunden keine Rücksicht auf die kleinen sodass dies auch sehr ärgerlich war.egal ob im wald oder park überall liefen diese aggressiven Köter frei rum.echt unverschämt!ich wollte eigentlich mit der kleinen im wald joggen gehen aber diese assozialen hundebesitzer von diesen monstertieren haben das kaputt gemacht! naja die kurze zeit die ich mit ihr hatte war schön aber habe auch daraus gelernt.jetzt lebt sie mitten im Grünen.

  5. Ich habe eine Chihuahua-pinscher Mix Hündin namens Honey. Sie wiegt mittlerweile 5kg und ist drei Jahre jung.
    Sie ist ein echtes Sensibelchen, vorallem was sie nicht kennt schreckt sie zurück. Ist aber auf der anderen Seite sehr neugierig fremden Menschen gegenüber, solang diese sie nicht streicheln wollen, dann geht sie auf Abstand.
    Honey is extrem auf mich fixiert, unterwegs bleibt sie am liebsten bei mir und spielt mit mir. Oder sie dreht sich ständig um, als wolle sie fragen ob es ok is das sie jetzt mit wem anderes spielt.
    Ich liebe meinen Hund über alles, auch wenn sie mir manchmal den letzten Nerv raubt.

  6. Unser Hund ist auch ein Chihuahua Pinscher Mix ist 3 Jahre alt,und hat eine Rose Nase richtig Süss.Er ist sonst ein ganz lieber Aber wenn es klingelt da bellt er und steigert sich darein.Auch abundzu Leute U.Fahrraeder.an.Vielleicht habt ihr ein paar Tipps für und.Schau schau von Katrin

    1. Hallo bin Katrin Haben auch ein klein Mix Chihuahua Pinscher er ist auch so wie deiner richtig suess Müssen ihm bloß das bellen an der Tür ,wenn es klingelt abzugewoehnen.Hast du eine Idee?Er ist Grade 3 Jahre alt geworden.Vieleicht kannst du mir einige Tipps geben.Dqnke schon Mal im voraus.

      1. Hallo Katrin; wir haben seit 9 Wochen einen Chihuahua-Pinscher-Mix aus dem Tierschutz. Ein tolles Mädchen. sie lernt schnell und ist nur lieb. Sie bellt wenn es an der Tür klingelt. Jetzt hat mein Mann den Klingelton in eine Melodie geändert und es ist Ruhe, Hat super geklappt. Versuche es doch auch einmal. LG
        Petra

        1. Hallo Petra!

          Was für eine einfache, aber geniale Idee mit dem Klingelton. Danke fürs Teilen.

          Liebe Grüße,
          Vanessa

  7. Hallo, ich hatte eine Chihuahua-Zwergspitz Hündin. Timmie ist mit mir 15 1/2 Jahre durchs Leben gegangen und hat mich in Höhen und Tiefen immer begleitet. Leider ist sie am letzten Montag von mir gegangen, was mir das Herz zerbrochen hat. Timmie war ein ganz toller, lieber und lustiger Hund…..in frühen Jahren konnte sie auch kleine Strecken gut neben dem Fahrrad herlaufen, danach nur noch im Körbchen, was sie aber sichtlich genossen hat. Sie war immer gesund, nur in den letzten Jahren hat das Herz nicht mehr ganz so mitgespielt, was wir durch Tabletten aber gut in den Griff bekommen haben. Ich vermisse sie ganz schrecklich !!!
    Matze

    1. Hallo:) darf ich mal ein foto sehen von timmie? Ich habe einen zwergspitz zugetan, vermute aber das es ein mix ist. Mich nimmt es wunder wie euer ausgesehn hat.

  8. Hallo. Ich habe ein Cihuahua Jackrussel mix. Er ist etwas distanziert und schreckhaft. Aber benimmt sich wie ein Löwe wenn wir auf Wildschweine treffen. Ein treuer Geselle. Mein Baby.

    1. hallo patty, gibt es ein Bild von Deinem Hund zu sehen. Ich vermute wir haben auch solch einen Mix. Sie ist auch sehr vorsichtig und schreckhaft und vor allem mag sie überhaupt keinen Regen, liegt am liebsten am Ofen, ist sehr anhänglich
      und ist stur wie ein Esel wenn sie etwas nicht will. Sie ist jetzt 1,5 Jahre alt und liebt unseren älteren, 7 Jahre, Rüden abgöttisch.

      1. Hallo Liz!

        Terriern wird ja oft nachgesagt, dass sie sehr stur sein können 🙂 Vielleicht hat der Mix da etwas mehr vom JRT abbekommen. Kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass ein Chi-JRT-Mix eine tolle Mischung ist.

        Liebe Grüße,
        Vanessa

  9. Ich habe einen Chihuahua- Golden Retriever Mischling… sehr schwer Vorstellbar, aber es ist wirklich so 😀 Er ist eine treue Seele. Er ist auch sehr gebunden an mir, also klebt mir eigentlich nur am A*sch… Eifersüchtig ist er auch, wenn ich mit anderen Hunden kuschel, aber das muss er lernen. Sonst ist er ein ganz lieber und er kennt schon seine Leute, die er mag 🙂

    1. Hallo Cristin,

      wie ist es denn zu dieser wundersamen Mischung gekommen? Wie sieht Ihr Hund aus und wie groß ist er?

      Viel Freude weiterhin mit Ihrer treuen Seele.
      Liebe Grüße
      Vanessa

  10. Ich hatte immer Bordeauxdoggen,leider wurden sie nie alt.Nach dreißig Jahren haben wir gesagt jetzt gibt es keinen Hund mehr.Dann kam eine Bekannte auf uns zu,die den Tierschutz in Ungarn unterstützt,und sie sagte,dass man drei Welpen ausgesetzt hat. Es waren drei und die Augen waren noch geschlossen.Alle wurden mit der Flasche großgezogen und alle überlebten. Uns war sofort klar wir nehmen einen Welpen.Emma ist heute fünf Jahre alt und eine echte Prinzessin.Mein Mann ist leider im letzten Jahr verstorben,aber Emma kann mir jeden Gedanken ablesen und töstet mich sofort mit ihren Blicken.Emma hörte von Anfang an ,ging ohne Leine es war keine Erziehung nötig.Sie versteht die Menschen.Sie ist dankbar uns bzw.mich zuhaben.Sie ist einfach eine bezaubernde kleine Hündin

    1. Hallo Emma!

      Wie wunderbar, dass Sie sich doch noch einmal für einen Hund entschieden haben damals. Ihre Emma scheint Ihnen eine echte Stütze im Leben zu sein und ein ganz wundervoller Wegbegleiter.

      Ich wünsche Ihnen noch eine wunderbare Zeit mit Ihrer kleinen Prinzessin.

      Vanessa

  11. Ich habe seit einem halben Jahr einen chorki aus dem Tierschutz. 3,5 Jahre alt 4,5 kg schwer. Der eine Elternteil muss ein roter chihuahua gewesen sein. Er hat einen lustigen blonden Schopf und stehohren mit kl Pinseln.
    Ein rotes Fell und dazwischen lange blonde und braune Haare.
    Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, was aber gut geht denn er bellt nur selten.
    Bällchen und Stöckchen sind ihm egal. Auch Mäuse.
    Manche Hunde mag er nicht, die bellt und knurrt er an. Vor stürmischen Hunden hat er Angst auch wenn diese nur 2 kg wiegen. Dann sucht er Schutz hinter mir.
    Er ist sehr anhänglich, verschmust und menschen freundlich.
    Und wickelt fast jeden um seine kleine pfote.
    Im Gedränge nehme ich ihn auch auf den Arm.
    Sylvester blieb er so cool! Zeigte keine Reaktionen auf die knallerei. (Natürlich war ich mit ihm in der Wohnung.)
    Leider wurde festgestellt, dass er es mit der Bauchspeicheldrüse hat. Er braucht Spezialfutter und Enzyme die leider sehr teuer sind.
    Schade, dass man hier kein Foto einstellen kann. Er ist wirklich eine gelungene Mischung von chihuahua und yorki.

    1. Hallo Melanie!

      Ich freue mich immer, zu lesen, wenn Hunde aus dem Tierschutz eine zweite Chance bekommen! So schön, dass Ihr Chorki ein so tolles Zuhause gefunden hat. Und die Mischung klingt wirklich gelungen.
      Die Bauchspeicheldrüsenerkrankung ist natürlich weniger schön, aber was macht man nicht alles für die Kleinen. 😉 Sie zahlen es einem mit so viel Liebe zurück.

      Viele Grüße,
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar zu Melanie Geller Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Menü schließen