Chihuahua Forum


Sind Sie auf der Suche nach einem Chihuahua Welpen, Chihuahua Mix, Chihuahua Deckrüden oder möchten Sie einem Chihuahua In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Chihuahua Anzeigen.

Fragen zum Chihuahua werden im Chihuahuaforum beantwortet


Wenn Sie konkrete Fragen zum Chihuahua haben, so empfehle ich Ihnen den Besuch eines der folgenden Chihuahua Foren.

Dort gibt es viele Chihuahua-Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zu den Chihuahua Experten zählen Chihuahuabesitzer,Chihuahuazüchter oder Personen die sich mit der Hunderasse sehr gut auskennen.

Ein Chihuahuaforum ist ein Platz zum Austauschen von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Chihuahua Forum
Im Chihuahua Forum stehen Ihnen Züchter, Hundebesitzer und Personen mit Fachwissen mit Rat zur Seite.

Dort können Sie eine Frage stellen und nach einer kurzen Zeit bekommen Sie Antworten von den Foren Mitgliedern.

Chihuahua-Foren werden üblicherweise kostenlos und als Ehrenamt betrieben.

Man sollte also immer im Hintergrund behalten, dass es für die Forenbetreiber viel Arbeit und Mühe erfordert ein Forum zu betreiben.

Den richtigen Ton zu treffen und auch beizubehalten ist dabei wichtig. Bitte beachten Sie daher die Netikette im Forum.

Welches Chihuahua Forum ist zu empfehlen?

Empfehlen kann ich z.B. folgende Chihuahuaforen:

http://www.chihuahuaforum.de/

http://www.chiforum.de/

 

Fehlt hier ein Forum? Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf! Gerne nehme ich Ihre Seite auch auf!


11 Gedanken zu „Chihuahua Forum

  1. Ich würde gerne meiner 80 jährigen Mutter einen Chihuahua kaufen, sie ist sehr rüstig und hat ihren Mann verloren.
    Meine Frage ist nun, ob man einem Chi Baby antrainieren kann, dass es in der Nacht oder bei Tag ein Kistchen zum Urinieren benutzt. Wenn mene Mutter krank ist oder das Haus nicht verlassen kann wäre das sehr hilfreich.
    Vielen Dank für eure Antworten, lg Uschi

    1. Bei unserem hellbeigen Chihuahua Mädchen, 4 Jahre, verfärbt sich die hellrosa Haut am Bäuchlein jetzt grossflächig dunkel. Muss ich mir Sorgen machen (Haut juckt nicht, sie ist auch sonst quitschfidel)
      Danke im voraus für eure Erfahrung!

    2. Ich habe eine über 5 Monate alte Chihuahua Hündin und ich habe es in zwei Wochen geschafft das sie auf einen 60 mal 40 cm Rasenteppich ihr Geschäft macht. Einfach spitze. Bin sehr stolz auf meine Sweety.

      1. Hallo Regina!

        Schön, dass das Training mit Ihrer Hündin so schnell klappt. Warum aber soll sich Ihre Sweety denn auf dem Rasenteppich erleichtern? Wer dem Hund als Welpe erlaubt, dass er im Haus machen darf (an bestimmten Orten) hat es später mitunter schwerer, dies wieder abzutrainieren und den Hund vollends stubenrein zu bekommen. Falls Sie natürlich dauerhaft möchten, dass Ihre Hündin ihr “Stilles Örtchen” aufsucht, ist es natürlich egal.

        Alles Liebe für Sie und Sweety,
        Vanessa

  2. hallo. MÜnchen, 24.08.2017.
    Ich schreibe heute zm 1. Mal.
    Frage:
    gibt es ein Kältespray für meine 1 1/2 Jahre Chi Hündin ? Für NOTFALL
    sie wurde v. einer Bliene gestochen, vor 2 Tagen.

    Ausserdem . Was würden Sie zur. SChmerzbeseitigung für den Notfall
    empfehlen, keine Tabletten !

    SIe schnappt auch ständig nach Bienen!
    gibt es ein Mittel, das WEspen oder Bienen fernhält ??.

    VIele Grüsse. HALINA

  3. Guten Tag,
    Meine 2 jährige , schwarze chihündin hat Haarverlust, neigt zu Kahlstellen an den Flanken.mit Juckreiz.
    Überall. Minischuppen,die eine gewisse Beweglichkeit haben.
    Kleienpilzflechte oder Milben ? Fuchsräudetst war negativ.
    Tablette gegen Parasiten hat sie schlecht vertragen. Tierärzte sind auch unsicher,, probeexcision wird geraten,habe aber Angst davor. Gebe biotin u. entprech. . Fettsäuren ins Futter.
    Hat jemand Erfahrung Oder weiss jemand Rat ?

  4. Also das hat jetzt nichts damit zu tun aber ich habe eine Chi. Dame die jetzt 1100kg wiegt .
    Und ich kann auf keinen Fall sagen das sie krank , zerbrechlich oder sonst irgendetwas ist .

  5. MEIN CHIHUAHUA 11 JAHRE VERHÄLT SICH KOMISCH.ER TUT DAS KÖPFCHEN RAUF U.RUNTER SIEHT AUS WIE NICKEN UND ER SCHLECKT DABEI MIT DER ZUNGE.AUSSERDEM HAT ER IM MOMENT GRASMILBEN LECKT SICH DIE VORDERPFOTEN

    1. Hallo Nicole!

      Falls es nicht ohnehin schon geschehen ist, sollten Sie mit Ihrem Chihuahua schnellstmöglich zum Tierarzt fahren. Milben sind wirklich unangenehm für den Hund und sollten schnell beseitigt werden. Das Kopfnicken kann mit dem Befall zusammenhängen (Ohrmilben), es könnten aber auch andere Ursachen sein, zum Beispiel neurologische.

      Gute Besserung und viele Grüße,
      Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.