Chihuahua Forum


Sind Sie auf der Suche nach einem Chihuahua Welpen, Chihuahua Mix, Chihuahua Deckrüden oder möchten Sie einem Chihuahua In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Chihuahua Anzeigen.

Fragen zum Chihuahua werden im Chihuahuaforum beantwortet


Wenn Sie konkrete Fragen zum Chihuahua haben, so empfehle ich Ihnen den Besuch eines der folgenden Chihuahua Foren.

Dort gibt es viele Chihuahua-Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Zu den Chihuahua Experten zählen Chihuahuabesitzer,Chihuahuazüchter oder Personen die sich mit der Hunderasse sehr gut auskennen.

Ein Chihuahuaforum ist ein Platz zum Austauschen von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Chihuahua Forum
Im Chihuahua Forum stehen Ihnen Züchter, Hundebesitzer und Personen mit Fachwissen mit Rat zur Seite.

Dort können Sie eine Frage stellen und nach einer kurzen Zeit bekommen Sie Antworten von den Foren Mitgliedern.

Chihuahua-Foren werden üblicherweise kostenlos und als Ehrenamt betrieben.

Man sollte also immer im Hintergrund behalten, dass es für die Forenbetreiber viel Arbeit und Mühe erfordert ein Forum zu betreiben.

Den richtigen Ton zu treffen und auch beizubehalten ist dabei wichtig. Bitte beachten Sie daher die Netikette im Forum.

Welches Chihuahua Forum ist zu empfehlen?

Empfehlen kann ich z.B. folgende Chihuahuaforen:

http://www.chihuahuaforum.de/

http://www.chiforum.de/

 

Fehlt hier ein Forum? Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf! Gerne nehme ich Ihre Seite auch auf!

17 Gedanken zu „Chihuahua Forum

  1. Halli hallo,
    Ich hoffe es kann mir jemand helfen, ich habe eine Jack Russel dame 6. Und seit dem 25,1,16 eine chi Dame.
    Sie verstehen sich supi das Problem ist , die chi dame sollte weg und da es schon zu Sprache kam das sie ins Tierheim soll.nahm ich sie natürlich auf.
    Sie is eine wundervolle dame.
    Am 26 sind wir gleich zum ta, sehe da , sie erwartet Nachwuchs.
    Nun wissen wir nicht genau wann es los geht..die Leute von wo wir sie haben sagten Ende Dezember sei es wohl passiert, der ta sagt aber, das die kleinen per Ultraschall viel zu gros sind und es anfang Dezember gewesen sein muss.
    Nun habe ich alles stehen und fertig und gestern hatte sie erbsengros ein schleimball am der vulva.
    Sie läuft immer dahin wo ich bin und bleibt nicht in der box , logisch irgendwie denn in der Zeit haben wir erfahren das wir ihre 4 Besitzer sind…
    Kann mir vllt einer sagen wann ich mit den kleinen rechnen kann..

  2. Hallo ihr vielleicht kann mir ja hier jemand einen Rat geben. Ich habe eine knapp 3 Jahre alte Chihuahua Hündin und ist kerngesund. Allerdings wiegt sie nur 1,7 kg bis 1,8 kg. Sprich sie ist sehr klein. Jetzt ist hier meine Frage: ” Wie hoch würde das Risiko sein, wenn ich sie mit einem Rüden ihrer Größe und dem selben Gewicht decken lasse, dass sie enventuell drauf gehen könnte oder die Welpen es nicht schaffen?”

    1. Das sollten Sie absolut nicht tun!!
      Es wäre nicht nur eine Quälerei für ihre Hündin (unter Umständen sogar lebensgefährlich), sondern es ist auch in Deutschland absolut verboten, mit Chihuahua`s unter 2 kg Gewicht zu züchten!

  3. Meine 9-jährige,gesunde Chihündin war läufig und nun hat sie hellen *rosa Ausfluss. Gebe Metrovetsan 15 Trpf.täglich. Muss ich Angst haben wegen Gebärmutter entzündung? Sie ist fidel und frisst und macht einen normalen Eindruck. Habe erst meinen Mann verloren und nun Angst um meine Piccoli. Bitte um Antwort. von einem Kenner der Situation. Liebe Grüße TINA

  4. Hallo ihr Lieben,
    Ich habe eine 8 Wochen alte Chiuahuahündin und ich bin mir unsicher wegen dem Futter. Die Züchterin hat mir gesagt, dass sie nassfutter nicht verträgt, aber sie geht auch so gut wie gar nicht an Trockenfutter ran. Habt ihr eine Futter Empfehlung für mich ? Wieviel sollte sie am Tag überhaupt fressen? Sie wiegt jetzt 1 Kilo.
    Vielen Dank schonmal und frohe Ostern!

  5. Ihre Seiten sind Super,habe viel gelernt dadurch,zum ersten mal in meinen Leben,bin auch nicht mehr so jung, habe ich mir meinen Wunsch jetzt erfühlt mir einen Chihuahua zurholen
    bekomme am 15.7.2016 einen Welpen einen rüden,wie oft am Tag muss ich ihm was zu Fressen geben 4x oder mehr und wieviel.
    Darf er schon Lecklerli bekommen.
    Und welche Bürste soll man nehmen eine Babybürsten.
    Vielen Dank für Ihre Antworten,habe mich in dem Forum angemeldet.
    Werde noch oft Ihre Seite aufrufen.

    1. Hallo,
      Ich würde dem kleinen am Anfang 4mal am Tag Futter geben( kommt auch drauf an was der Züchter sagt)
      Wieviel kommt auf das Futter an… Steht meistens auf der Packung .
      Leckerlies würde ich welche für Welpen holen und eine. weiche Banybürste eignet sich gut für einen Welpen:)

  6. Hallo,
    Seit 1 Woche haben wir eine Chihuahua Hündin sie ist 9 Wochen alt.
    Unser Chi Rüde verträgt sich Super mit ihr ( er ist ein bisschen Ruhiger) manchmal bellt sie ihn an und beißt ihn in den Schwanz dann schnappt er aber er tut ihr nichts. Wenn sie dann in sein Körbchen geht, geht er immer weg:/ Dann tut er mir immer leid…
    Denkt ihr dass sich das ändert wenn sie älter ist oder wird sie ihn später dominieren?
    Lg Anna

  7. Hallo! Ich habe am 30.9.2016 nach 11 Jahren meinen geliebten Chihuahua Rüden verloren und ich bin auf der Suche nach einem neuen Chihuahua, was gar nicht so einfach ist! Er sollte auf jeden Fall Kinderlieb sein! Ich möchte aber diesmal keinen vom Züchter sondern einen aus der Not! Ich komme aus dem Harz!
    Mfg

  8. Ich würde gerne meiner 80 jährigen Mutter einen Chihuahua kaufen, sie ist sehr rüstig und hat ihren Mann verloren.
    Meine Frage ist nun, ob man einem Chi Baby antrainieren kann, dass es in der Nacht oder bei Tag ein Kistchen zum Urinieren benutzt. Wenn mene Mutter krank ist oder das Haus nicht verlassen kann wäre das sehr hilfreich.
    Vielen Dank für eure Antworten, lg Uschi

    1. Bei unserem hellbeigen Chihuahua Mädchen, 4 Jahre, verfärbt sich die hellrosa Haut am Bäuchlein jetzt grossflächig dunkel. Muss ich mir Sorgen machen (Haut juckt nicht, sie ist auch sonst quitschfidel)
      Danke im voraus für eure Erfahrung!

  9. hallo. MÜnchen, 24.08.2017.
    Ich schreibe heute zm 1. Mal.
    Frage:
    gibt es ein Kältespray für meine 1 1/2 Jahre Chi Hündin ? Für NOTFALL
    sie wurde v. einer Bliene gestochen, vor 2 Tagen.

    Ausserdem . Was würden Sie zur. SChmerzbeseitigung für den Notfall
    empfehlen, keine Tabletten !

    SIe schnappt auch ständig nach Bienen!
    gibt es ein Mittel, das WEspen oder Bienen fernhält ??.

    VIele Grüsse. HALINA

  10. Guten Tag,
    Meine 2 jährige , schwarze chihündin hat Haarverlust, neigt zu Kahlstellen an den Flanken.mit Juckreiz.
    Überall. Minischuppen,die eine gewisse Beweglichkeit haben.
    Kleienpilzflechte oder Milben ? Fuchsräudetst war negativ.
    Tablette gegen Parasiten hat sie schlecht vertragen. Tierärzte sind auch unsicher,, probeexcision wird geraten,habe aber Angst davor. Gebe biotin u. entprech. . Fettsäuren ins Futter.
    Hat jemand Erfahrung Oder weiss jemand Rat ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.