Wie kann ich den Chihuahua an die Leine gewöhnen?

Wie kann ich den Chihuahua an die Leine gewöhnen?

Positive Assoziationen mit der Leine sind das A und O. Zu Beginn fungiert die Leine dabei mehr als Dein verlängerter Arm und sichert den Hund im Straßenverkehr. Gleichzeitig verhindert sie ein Weglaufen. Als “Führleine” sollte und kann sie hingegen beim Welpen noch gar nicht funktionieren, denn für den Welpen ist erst einmal alles andere um ihn herum spannender. Er möchte die Welt entdecken und alles erkunden.

Du musst Deine Erwartungshaltung darum in den ersten Wochen anpassen, wenn der Chihuahua Welpe bei Dir einzieht. Ein kleiner Hund kann noch nicht perfekt an der Leine gehen, wie wir uns das vorstellen. Ein Hundekind empfindet das Anhängsel eher als lästig und einschränkend. Es verringert seinen Bewegungsradius enorm.

Darum sollte die Leine möglichst mit positiven Assoziationen belegt werden. Wie?

Bringe dem kleinen Chi bei, dass es Vorteile für ihn hat, wenn er kooperiert. Lobe darum jedwedes Verhalten, bei dem der Chihuahua sich an Dir orientiert. Sieht er zu Dir hin, sucht Blickkontakt oder läuft in Deiner Nähe, schenke ihm ein paar aufmunternde Worte (aber bitte nicht in Dauerschleife) oder reiche ein mini Leckerli.

Gleichzeitig solltest Du ihm so viel Spielraum wie möglich geben und eine leichte, jedoch lange Leine verwenden. 3 bis 5 Meter dürfen es ruhig sein. Halte die Leine so, dass der Hund sich nicht darin verfangen kann und sorge dafür, dass sie möglichst locker durchhängt. Der Chi soll merken, dass die Leine eigentlich keinen Nachteil für ihn bietet, denn er kann überall hin und schnüffeln, wie er möchte.

Bleibt Dein Hund längere Zeit stehen, Du möchtest aber endlich weiter gehen, so tue dies in einem langsamen Tempo. Dreh dem Vierbeiner den Rücken zu und schlendere davon. Welpen haben noch einen starken Folgetrieb und er wird sicherlich schnell hinterherkommen. Kommt er angelaufen, kannst Du dies mit einem kurzen und aufmunternden “Komm” oder “Hier” unterstützen.

Ist der Entdeckerdrang sehr groß und der kleine Chi zieht an der Leine, so gib dem bitte nicht nach. So lernt Dein Hund nur, dass er damit ans Ziel kommt, weil Du nachgibst. Bleibe stehen und warte, bis der Welpe sich nach Dir umdreht. In diesem Moment drehst Du Dich um und gehst langsam in eine beliebige Richtung weiter.

Hast Du noch mehr Tipps wie man einen Chihuahua an die Leine gewöhnt? Hinterlasse einen Kommentar.

Ein Chihuahua an lockerer Leine!

  • Endlich läuft mein Chihuahua entspannt neben mir.
  • Wie gewöhne ich meinem Chihuahua die Aggressivität gegenüber anderen Hunden ab?
  • Was ist richtig: Geschirr oder Halsband?
  • Viele praktische und sinnvolle Übungen.
  • Klare Anleitungen die auch funktionieren.
  • Ein Chihuahua ohne Stress an meiner Seite könnte das Ergebnis sein!
An lockerer Leine: Der leichte Weg zum leinenführigen Hund
144 Bewertungen

 

Weitere häufig gestellte Fragen Thema Erziehung (FAQ)

Chihuahua Erziehung
Chihuahua beißt – Was tun?
Chihuahua zieht an der Leine – Was tun?
Darf ein Chihuahua ins Bett?
Kann man einen Chihuahua acht Stunden alleine lassen?
Sind Chihuahuas schwer erziehbar?
Verstehen sich Chihuahuas mit Katzen?
Verstehen sich Chihuahuas mit Kindern?
Wie gewöhne ich den Chihuahua an andere Hunde?
Wie gewöhne ich den Chihuahua an die Hundetoilette?
Wie gewöhne ich den Chihuahua an Kinder?
Wie gewöhne ich den Chihuahua ans Baby?
Wie kann ich den Chihuahua an die Leine gewöhnen?
Wie kann ich einen Chihuahua erziehen?
Wie kann ich meinen Chihuahua das Bellen abgewöhnen?
Wie kann ich meinen Chihuahua ohne Leine laufen lassen?
FAQ Chihuahua
 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.